Allgemein, Unterhaltung

In 50 Tagen feiern wir Weihnachten

 Wie gelingt die perfekte Vorbereitung für die kommenden Festtage?

Kapitel Musik und Singen

Um das Singtraining für die Stimmbänder zu starten und die Kenntnisse auf Geige und Speuzchnebel – also Blockflöte zu vertiefen, arrangierte ich einen neuen Text für ein bekanntes Weihnachtslied. In Anlehnung an den Aarauer Rüeblimärt.

 

Oh Rüeblibaum, oh Rüeblibaum
so gross sind Deine Möhren
in orange und gelb hängen sie am Baum
und sind so herrlich anzuschaun
Oh Rüeblibaum, oh Rüeblibaum
so gross sind deine Möhren

 

Oh Rüeblibaum, oh Rüeblibaum                                                                                                                                             du farbig Wunder in Aarau
sich der erste Novembermittwoch jährt
so heisst es in Aarau: S’isch Rüeblimärt
oh Rüeblibaum, ob Rüeblibaum
du farbig Wunder in Aarau

 

Oh Tannenbaum,  oh Tannenbaum
Zu Weihnacht wirst du glänzen
Statt Möhren gibt es Lametta
unds Christkind singt: Hallelujah
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum
Zu Weihnacht wirst du glänzen.

Text: Silvia Riner

 

 

 

Vorheriger Beitrag

Bestimmt mögen Sie auch

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen